Körper und Geist als Ganzes

Mit Freude und Gelassenheit durch den Alltag gehen.

Sie wollen mit mehr Gelassenheit und Lebensfreude Ihren Alltag leben, mit freiem Kopf denken können, mit Appetit essen, gut durchschlafen, nach der Arbeit noch Energie für Ihre Lieblingsbeschäftigung haben oder rauch- und suchtfrei leben?

In der Verbindung von Psyche und Körper entfalten sich die Heilkräfte.

Körperliche und seelische Gesundheit hängen eng miteinander zusammen, werden aber meist nur einzeln von Spezialisten behandelt. Ich biete Ihnen einen Ansatz, der Körper und Geist (body and soul) gleichermaßen in den Blick nimmt, denn der Körper ist der Handschuh der Seele. So können Schmerzen im Lendenwirbelbereich durch anhaltende Spannungen Konflikte z.B.  in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz verursacht sein. Breuß-Massage und Akupunktur lindern die Schmerzen durch Entspannung der Muskulatur, die psychotherapeutische Arbeit hilft, den tiefer liegenden Konflikt aufzulösen. So kann die Linderung der Beschwerden dauerhaft werden und der Körper wieder seine Fähigkeiten zur Heilung entwickeln.

Mein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Stressreduktion und Behandlung stressbedingter Erkrankungen. Durch meine Erfahrungen in der Seelsorge bringe ich auch Kompetenz in religiösen/spirituellen Fragen und bei Traumatisierungen durch Mitarbeiter der Kirchen mit.

Einige typische stressbedingte Beschwerden sind: Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Verdauungsbeschwerden, Sodbrennen, Magen- und Darmentzündungen, Bluthochdruck, Asthma, Erschöpfung, ADHS, Depression, Ängste, Zwanghaftes Verhalten, Rauchen, und Alkoholsucht.  Stressverschärfend wirken Beziehungskriesen, Arbeitsstress, Lebensübergänge, Verlusterfahrungen, alte Traumata, manchmal aber auch an sich positive Veränderungen.

Viele Menschen ahnen nicht, wie sehr diese Symptome miteinander zusammen hängen. Medikamente gegen ein Symptom bringen kurzfristige Erleichterung, heilen aber die Ursache nicht.

Gemeinsam suchen wir die tiefer liegenden Gründe, welche die Symptome entstehen lassen oder aufrecht erhalten und lösen die damit verbundenen Konflikte. Dann haben Körper und Psyche die Möglichkeit, dauerhaft gesund zu werden.